Unsere nächste Arbeitsrechtstagung findet am 11. und 19. April 2018 statt.

Dabei planen wir, uns im Schwerpunkt mit dem Thema des Direktionsrechts des Arbeitgebers und der verhaltensbedingten Kündigung zu be­fas­sen, diesmal aber ergänzt um die Frage, wie der Ausspruch von Abmahnungen für Kritikgespräche mit dem Ziel genutzt werden kann, den Arbeitnehmer zu einer künftigen Leistungsverbesserung zu be­we­gen. Dazu werden wir als weitere Referentin eine Rhetorik-Trainerin hinzuziehen. Lassen Sie sich über­raschen. 

Wenn Sie weitere Themenwünsche haben, sprechen Sie uns bitte an.

Aktuelles Arbeitsrecht 2017 - am 30.03.2017

Sorry, ausgebucht!

 

Aktuelles Arbeitsrecht 2017

30. März 2017 in Hannover

Das Jahr 2017 bringt umfangreiche Veränderungen im Arbeitsrecht mit sich, die wir in unserer Ar­beits­rechtstagung behandeln. Än­der­un­gen im Mutterschaftsrecht schaffen neue Beschäftigungsverbote. Die Kündigung von Schwer­be­hinderten wurde weiter erschwert. Das ist für uns Anlass genug, einmal die für die Perso­nal­­pra­xis relevanten Themen um Schwan­gerschaft und Mutterschutz wie das Schwer­be­hin­der­tenr­echt grundlegend zu behandeln.

Der Gesetzentwurf zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern, häufig als Ge­­setz für Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern bezeichnet, soll erreichen, dass höhere Löhne leichter eingeklagt werden können. Das Gesetz steht kurz vor seinem In­kraft­treten.

Neben der Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns ab 2017 auf 8,84 Euro/Std. gibt es zu dieser The­matik mitt­lerweile  umfangreiche Rechtsprechung, die anfangs offene Fragen klärt. Natürlich bringen wir Sie auch über aktuelle Rechtsprechung, die Sie in der laufenden Personalarbeit be­ach­ten müssen, auf den neu­es­ten Stand. Grund genug also, das Basiswissen aufzufrischen, sich in Änderungen und Neuregelungen ein­zu­ar­beiten und aktuelle Problemfälle mit anderen Per­so­nal­ver­ant­wort­li­chen zu diskutieren. Folgen­des wollen wir gemeinsam mit Ihnen erarbeiten:

I.       Schwangerschaft und Mutterschutz

  1. allgemeine und besondere Beschäftigungsverbote
  2. Neu: Gefährdungsbeurteilung allgemein und für den speziellen Arbeitsplatz Schwangerer
  3. Arbeitszeit
  4. Freistellungen und Stillzeiten
  5. Mutterschutzfristen vor und nach der Entbindung
  6. Mutterschaftsgeld und Arbeitgeberzuschuss
  7. Kündigung während der Schwangerschaft und in der Schutzfrist
  8. Befristete Arbeitsverträge und Schwangerschaft

II.       Schwerbehinderte

  1. Begriffe: Behinderung – Schwerbehinderung - Gleichgestellte
  2. Wegfall der Schwerbehinderteneigenschaft
  3. Anspruch auf einen leidensgerechten Arbeitsplatz
  4. Präventionsverfahren
  5. Zusatzurlaub
  6. Prüfpflicht und Beschäftigungspflicht / Ausgleichsabgabe
  7. Anzeigepflichten des Arbeitgebers
  8. finanzielle Hilfen bei der Beschäftigung Schwerbehinderter
  9. Schwerbehindertenvertretung (Wahl / Rechte und Pflichten)
  10. Abschluss von Integrationsvereinbarungen
  11. Kündigung Schwerbehinderter und Gleichgestellter
    a. Beteiligung des Betriebsrats und der Schwerbehindertenvertretung
    b. Zustimmungsverfahren vor dem Integrationsamt
    c. Besonderheiten bei außerordentlicher Kündigung
    d. Zweifel am Bestehen des Kündigungsschutzes

III.       Gesetz zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern

  1. Entgeltgleichheitsgebote des BGB und des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG)
  2. Gesetz zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern
    a. benachteiligungsfreie Entgeltsysteme
    b. Auskunftsansprüche der Beschäftigten und Betriebsräte
    c. verpflichtende betriebliche Prüfverfahren
    d. Berichtspflichten für Arbeitgeber

IV.       Aktuelles zum Mindestlohn

  1. Anrechenbarkeit von Gratifikationen (Weihnachtsgeld/Urlaubsgeld)
  2. Berechnung des Mindestlohns - Mindestlohn für Bereitschaftsdienst

V.       Aktuelle Rechtsprechung

VI.      Diskussion / Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern


Weitere Informationen und die Unterlagen zur Anmeldung finden Sie in der
hier ⇒ downloadbaren Einladung.

 

 
Direktlink