Unsere Kooperationspartner

Im Interesse unserer Mandanten arbeiten wir mit verschiedenen Partnern, von deren Leistungsfähigkeit wir überzeugt sind, zusammen.

Unternehmensberatung Ines Busch-Behrens

Praxisorientiertes Konzept- und Prozessmanagement für die System- und Betriebsgastronomie auf der Basis 30jähriger Berufserfahrung.

⇒ Komplexe Systemintegrationen
⇒ Personalentwicklung im Sinne von Stärkeorientierung
⇒ Entwicklung und Betriebseröffnung von Systemgastronomiebetrieben
⇒ Umsetzung strategisch entwickelter Maßnahmen zur Konzeptoptimierung
⇒ Prozessoptimierung im administrativen und operatriven Bereich
⇒ Implementierung von Warenwirtschafts- und Kassensystemen

fashionconsult Leo Faltmann

Unternehmensberatung spezialisiert auf die besonderen Anforderungen des (filialisierten) Groß- und Einzelhandels mit hervorragender Ver­netzung in der Branche von Lieferanten über Ein­kaufsverbände bis zum point of sale.

Unternehmensberatung Peter Franke

Branchenübergreifende Beratungsschwerpunkte in den Bereichen Steuerungssysteme, Finanz­kom­mu­nikation, Geschäftsoptimierung und Kri­sen­ma­nage­ment. Unterstützung von Insolvenz­verwaltern bei Fortführung oder Liquidation. Interim Manage­ment für zeit­kritische Projekt­aufgaben und in Organ­funktionen.

Steuerkanzlei Beuthan

spezialisiert auf die Beratung und Vertretung klei­ner und mittelgrosser Einzelunternehmen, Per­so­nen- und Kapitalgesellschaften aus ganz Nie­der­sach­sen.

Zudem unterhalten wir Mitgliedschaften und wirken in verschiedenen Organisationen und Verbänden mit, die uns in der Erreichung unseres Ziels, unseren Mandaten immer ein Höchstmaß an Qualifikation zu bieten, unterstützen.

DASV

Die DASV, die Deutsche Anwalts- und Steuerberatervereinigung für die mittelständische Wirtschaft e.V., bietet dem Mittelstand - der Basis der gesamten deutschen Wirtschaft - vielfältige Unterstützung in rechtlichen und steuerlichen Belangen "aus einer Hand". Mehr als 700 Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer engagieren sich in dem Verband für den Mittelstand. Sie arbeiten in allen rechtlichen und steuerlichen Bereichen zusammen und setzen ihr Fachwissen und ihre Kompetenz für den Mittelstand, z. B. in den Bereichen Arbeitsrecht, Handels-, Wirtschafts- und Ge­sell­schafts­recht sowie im Steuerrecht, aber auch allen anderen in Frage kommenden Gebieten wie Bau- und Mietrecht, Wettbewerbsrecht, Unternehmensnachfolge oder auch EU-Recht ein.

VdAA – Verband deutscher ArbeitsrechtsAnwälte e. V.

Der VdAA – Verband deutscher ArbeitsrechtsAnwälte e. V. verfolgt in erster Linie zwei Zielsetzungen, nämlich die Bevölkerung durch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Vorträge näher über die Vorschriften des Ar­beits­rechts und der dazu ergangenen Rechtsprechung zu informieren, so­wie eine kompetente und qualifizierte Beratung auf dem Gebiet des Arbeitsrechts durch kon­se­quente Fort- und Weiterbildung seiner Mitglieder sicherzustellen.

Der Kanzleigründer, RA und FA für Arbeitsrecht Mathias Busch, ist Landesleiter Niedersachsen des Verbands.

Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im DASV

Die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein ist ein Zusammenschluss von mittlerweile knapp 3.897 (Stand 3/2016) Rechts­­anwältinnen und Rechtsanwälten, deren besonderes Interesse im Arbeitsrecht liegt. Gegründet im Jahr 1981, gehört die Arbeitsgemeinschaft zu einer der ältesten und zugleich zu einer der größten Arbeitsgemeinschaften im Deutschen Anwaltverein. Sie sieht ihre Aufgabe in der Erörterung arbeitsrechtlicher Fragen und der Fortbildung ihrer Mitglieder auf dem Gebiet des Arbeitsrechts.

Deutscher Arbeitsgerichtsverband

Der Deutsche Arbeitsgerichtsverband e. V. hat es sich zur Aufgabe gesetzt, das Arbeitsrecht und die Arbeitsgerichtsbarkeit zu fördern. Zu diesem Zweck sollen, besonders durch einen laufenden Gedanken- und Er­fahrungs­aus­tausch, die Gerichte für Arbeitssachen, Praxis und Lehre des Arbeits­rechts verbunden werden.

Juristische Studiengesellschaft

Die Juristische Studiengesellschaft an der Leibniz Universität Hannover besteht seit über 40 Jahren. Nach ihrer Satzung verfolgt sie das Ziel, ein Bindeglied zwischen den in verschiedenen juristischen Berufszweigen und allen anderen auf den Gebieten des Rechts, des Staates und der Wirtschaft tätigen Personen zu sein. Dies soll vornehmlich durch die Veranstaltung von Vorträgen und Diskussionen über grundsätzliche und aktuelle Fragen aus den genannten Gebieten erreicht werden. Die Gesellschaft gibt eine Schriftenreihe heraus, deren Hefte bei der Nomos Ver­lags­gesellschaft, Baden-Baden, erscheinen.

Neben unserer anwaltlichen Tätigkeit engagieren wir uns in sozialen Netzwerken

Pro Hannover Region

Pro Hannover Region (PHR) repräsentiert mit rund 400 Un­ter­nehmen und 50.000 Arbeitsplätzen das größte Wirt­schafts­netz­werk in der Region Hannover. Der Wirt­schafts­förder­ver­ein PHR ist ein branchen­übergreifendes Netzwerk aus kleinen und mittelständischen Unternehmen, Behörden, Verbänden und Institutionen.
In Zusammenarbeit mit den Mitgliedern und Koope­rations­partnern greift der Verein wirtschaftsfördernde Themen auf. Er konzentriert sich dabei auf die Stand­ortent­wicklung und Wachstums­ziele seiner Mitgliedsunternehmen.

Business for Kids e.V.

Unter dem Motto „helfen, fördern, verbinden“ unter­stützt Business for Kids e. V. Kinder und Ju­gend­liche in Hannover und der Region. Das En­ga­ge­ment definiert sich über:

  • Einwerben und Bereitstellung von Spenden und Sachmitteln zur
    - direkten Hilfe von unterstützungswürdigen Kindern und Jugendlichen
    - Unterstützung von Vereinen und Institutionen
  • Förderung von Talenten
  • Veranstaltungen, mit denen Gelder und Spenden generiert werden
  • Vermittlung von Unternehmens-Patenschaften
  • Mentoring und Coaching von Jugendlichen
  • Bereitstellung und Vermittlung von Ausbildungs- und Praktikumsplätzen
 
Direktlink