Bitte beachten Sie, dass der Download unserer nachfolgend mit ihren Inhalten aufgelisteteten  Informationsschreiben sowie die Aufnahme in den Verteiler unseren Mandanten mit Informationsvereinbarung vorbehalten ist. Nähere Angaben zu dieser Vereinbarung finden Sie im ⇒ Login-Bereich.

Archiv der Mandanten-Informationen des Jahres 2012

Mandanten-Information 17/2012 vom 20.12.2012
  • Geringfügige Beschäftigung:
    Meldeverfahren und Befreiung von der Rentenversicherungspflicht
  • Geringverdiener: arbeitsrechtlicher Status
  • Merkblatt: Daten und Termine 2013
Mandanten-Information 16/2012 vom 04.12.2012
  • Änderungen bei der Elternzeit

  • Minijobs - Übergangsregeln

  • Erhöhung der Gleitzonengrenze

  • Minijobs: Vorsicht bei schwankendem Arbeitseinsatz

Mandanten-Information 15/2012 vom 16.11.2012
  • Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ab dem ersten Tag?

  • Merkblatt Arbeitsunfähigkeit und Lohnfortzahlung

  • U1-Verfahren bei Drittschädigung

  • Befristete Verträge müssen von beiden Vertragsparteien unterschrieben werden

Mandanten-Information 14/2012 vom 12.10.2012
  • Pflicht zur Bestellung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten

  • 10 % Rabatt für unsere Mandanten bei der GfP

  • Wahlen zur Jugend- und Auszubildendenvertretung

  • Organspende: neue Entgeltfortzahlungspflicht

Mandanten-Information 13/2012 vom 05.10.2012
  • Anspruch auf Weihnachtsgeld bei gekündigtem Arbeitsverhältnis?

  • bei freiwilligen Sonderzahlungen jährliche Vorbehaltserklärung?!

  • Umfang und Lage der geschuldeten Arbeitszeiten nach jeweiligem Arbeitsanfall?

Mandanten-Information 12/2012 vom 07.09.2012
  • Entschädigungsanspruch nach diskriminierender Stellenanzeige

  • Überarbeitung der Arbeitszeitrichtlinie verzögert sich

  • vorläufige Sozialversicherungswerte 2013

Mandanten-Information 11/2012 vom 14.08.2012
  • Alt-Adressdaten dürfen u.U. ab 01.09.2012 nicht mehr genutzt werden
  • Datenschutz im Arbeitsverhältnis: Einverständniserklärung der Arbeitnehmer/innen
  • Organisatorische Maßnahmen zum Datenschutz:
  • - Verpflichtungserklärung
  • - betrieblicher Datenschutzbeauftragter
Mandanten-Information 10/2012 vom 08.08.2012
  • BAG klärt Verfall des Urlaubsanspruchs bei langjähriger Erkrankung

  • „Kettenarbeitsverträge“ bedürfen unter Umständen zusätzlicher Begründung

  • Künstlersozialversicherung: Beitrag steigt 2013 auf 4,1 %

  • Gesetz gegen Kostenfallen im Internet in Kraft getreten

Mandanten-Information 9/2012 vom 13.07.2012
  • Verrechnung eines Überstundenguthabens mit Minusstunden
  • Anpassung der Arbeitsverträge
  • Verfall des Urlaubsanspruchs bei langjähriger Erkrankung
  • "Whistleblowing" kann zur Auflösung des Arbeitsverhältnisses führen
Mandanten-Information 8/2012 vom 26.06.2012
  • aktueller Warnhinweis: OSS-office software solutions
  • Verfall des Urlaubsanspruchs bei langjähriger Erkrankung
  • eine befristete Erhöhung der Arbeitszeit ist risikoreich
Mandanten-Information 7/2012 vom 15.06.2012
  • befristete Beschäftigung im Anschluss an die Berufsausbildung
  • neuer Arbeitsvertragstyp auf der Website
Mandanten-Information 6/2012 vom 20.04.2012
  • kein Auskunftsanspruch für erfolglose Stellenbewerber, aber...
  • E-Mail-Werbung: nachweisliches Einverständnis und Nutzung der E-Mail-Adresse erforderlich
  • Sind Datenschutzrechtsverletzungen abmahnfähige Wettbewerbsverstöße?
Mandanten-Information 5/2012 vom 04.04.2012
  • Schadensersatz wegen Gehaltseinbußen bei erfolgsabhängigem variablen Entgelt?

  • verspätete Vorlage der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung kann fristlose Kündigung rechtfertigen

  • Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vertraglich schon ab dem ersten Tag fordern?

Mandanten-Information 4/2012 vom 13.03.2012
  • Fristlose Kündigung: Arbeitgeber muss Betriebsrat auch zur Interessenabwägung anhören
  • BAG: Mehrarbeit ist bei objektiver Vergütungserwartung zu vergüten
  • Neue GEZ-Gebühren ab 2013
Mandanten-Information 3/2012 vom 01.03.2012
  • Beschäftigtendatenschutzgesetz: Stand des Gesetzgebungsverfahrens
  • Frage nach Schwerbehinderung im bestehenden Arbeitsverhältnis
  • Entschädigung für nicht zu Vorstellungsgespräch eingeladenen schwerbehinderten Bewerber?
  • Nutzung von Stadtplänen auf der eigenen Website
  • Erfahrungsaustausch gewünscht:
    Rainer Rack: Schadensersatzanspruch bei Netznutzungsentgelten
Mandanten-Information 2/2012 vom 10.02.2011
  • Finanzverwaltung warnt vor Spam-Mails
  • Freistellung in flexiblen Arbeitszeitmodellen vereinfacht
  • Auskunftsverweigerung gegenüber einem erfolglosen Bewerber kann für eine Diskriminierung sprechen
Mandanten-Information 1/2012 vom 03.01.2012

  • Urlaubsansprüche verfallen bei durchgehender Arbeitsunfähigkeit spätestens 15 Monate nach Ende des Urlaubsjahrs
  • BFH: Ein-Prozent-Regelung bei Fahrten zwischen Wohnung und regelmäßiger Arbeitsstätte nicht anwendbar
  • Schwerbehindertenausgleichsabgabe erhöht
 
Direktlink